Seminare und Schulungen

Die Delegation der Deutschen Wirtschaft in Nordmazedonien organisiert ab 2018 Seminare, Schulungen und Rechtsberatungen zu relevanten Themen aus der Wirtschaft und arbeitet hier mit qualifizierten SeminarleiterInnen/TrainerInnen, die über relevantes Fachwissen und Expertise verfügen. Renommierte Experten, Anwaltskanzleien, Beratungsbüros und Steuerberater vermitteln Unternehmen, die auf dem deutsch-mazedonischen Markt tätigen sind oder von den aktuellen Wirtschaftsereignissen betroffen sind, aktuelles und relevantes Wissen.

Durch Kleingruppenarbeit von zehn bis fünfzehn Teilnehmern wird sowohl ein leichteres Lernen ermöglicht als auch eine angenehme Arbeitsatmosphäre geschaffen. Auf diese Weise entstehen viele Möglichkeiten zur Vernetzung und Erweiterung der Geschäftskontakte zwischen den Unternehmen/ТeilnehmerInnen. Neben dem Erwerb von Fachwissen zum Thema, besteht durch die Teilnahme an unseren Seminaren und Schulungen auch die Möglichkeit, sich über geschäftlichen Probleme der Unternehmen auszutauschen und diese gemeinsam zu überwinden und gleichzeitig in direkten Kontakt mit den Experten aus ihrem Fachgebiet zu treten. So kann auch eine mögliche zukünftige Zusammenarbeit zwischen den Unternehmen/Teilnehmern, die an den Seminaren und Schulungen teilnehmen, ermöglicht werden.

Die Mitgliedsunternehmen der Deutsch-Mazedonischen Wirtschaftsvereinigung gestalten den thematischen Rahmen der Seminare/Schulungen durch ihre Teilnahme an den Seminaren/Schulungen aktiv mit, sowie durch den Informationenaustausch über die aktuellen Probleme der Geschäftsleute. Basierend auf dem Erfahrungsschatz und dem Fachwissen der Mitgliedsunternehmen wurde so eine oft nachgefragte Möglichkeit geschaffen, vertiefte Informationen sowie einen Überblick und Praxisinfos zu verschiedenen Themen zu erhalten, die für den Erfolg eines Unternehmens hilfreich sein können.